15 Fakten, eine Lüge

Heute gibt es einen Blogpost zu einem Thema, welches ich auf anderen Blogs immer liebe und regelrecht verschlinge. Die klassischerweise „10 Fakten“ sind immer super interessant, vor allem, wenn man sich selber an der einen oder anderen Stelle wiedererkennt. Von Lina Mallon habe ich die Inspiration, einen Fakt dazuzuschmuggeln, der nicht stimmt. In meiner Version ist ein Fakt von meinem Freund „geliehen“. Viel Spaß beim Raten!

15 Fakten, eine Lüge 15 Fakten, eine Lüge

Allgemeine Fakten, von der Kindheit bis heute

  1. Ich hasse Menschenmengen. Hafenfest oder andere Großereignisse sind für mich die pure Folter.
  2. Meine allererste Konsole war eine von Sega. Ich habe Sonic nie wirklich gut gekonnt, aber hatte so einen Spaß dabei auf dem kleinen Fernseher im Schlafzimmer meiner Eltern zu zocken.
  3. Ich liebe den Geruch von Büchern! Wenn ich ein neues Buch oder ein Magazin in Händen halte, ist meine erste Handlung gerne mal einen ganz tiefen Atemzug zu nehmen.
  4. Ich kann die Wohnung nicht verlassen, ohne alle Fenster nochmal kontrolliert zu haben, auch wenn ich weiß, dass ich keine geöffnet habe. Das ist genauso zwanghaft wie mein Drang zig mal am Tag meine Tasche zu kontrollieren, ob mein Portemonnaie und mein Handy noch da sind.
  5. Als Kind habe ich (mit meinem Papa) immer Formel 1 geguckt und kannte fast alle Fahrernamen und natürlich sämtliche Regeln.
  6. Ich habe eine große Schwäche für Bananensaft. Den habe ich als Kind schon geliebt und freue mich noch heute, wenn ich den bei meinen Eltern bekomme.
  7. Ich kann den klassischen Hype um Dirty Dancing und Titanic nicht verstehen. Beide Filme habe ich nur einmal gesehen und dabei wird es auch bleiben. Sorry, Mädels!
  8. Ich kann Thunfisch (aus der Dose) essen, obwohl ich gegen Fisch allergisch bin. Und ich liebe, liebe, liebe Thunfisch! Quasi meine Fischersatzdroge 😀
  9. Ich wollte als Kind immer Schriftstellerin oder Malerin werden. Jetzt bin ich Grafikdesignerin und habe einen kleinen Blog. Könnte schlimmer laufen, oder?
  10. Ich besitze ein Longboard und wenn ich nicht so ein Schisser wäre, würde ich damit viel öfter unterwegs sein, weil es nämlich unheimlich viel Spaß macht.
  11. Ich liebe Otter, weil sie wie witzige Katzen sind, die man zu lange im Wasser gelassen hat. Mein größter Wunsch wäre es einmal Patin für einen Otter zu werden und mal einen anzufassen oder zu füttern. ❤️
  12. In der fünften Klasse wurde ich gefragt, ob ich die sechste überspringen möchte. Ich hatte auf meinem Zeugnis fast nur Einsen. Einzige Ausnahme war tatsächlich nur Sport, hier hatte ich eine Drei. Ich habe abgelehnt.
  13. Verrückte Essgewohnheiten habe ich allesamt von meinem Vater. Ich liebe alles dunkel gebrannt, ob Würstchen oder Brot. Und es gibt nichts besseres als Senf auf ein Kochschinkenbrötchen zu streichen oder ein schönes Bauernfrühstück um 23 Uhr.
  14. Ich kann meine Zunge rollen und zu einem U formen und wusste bis vor kurzem nicht, dass das etwas ist, was nicht jeder Mensch kann.
  15. Ich bin ein riesiger Lego-Fan und habe als Kind Piratenschiffe und Burgen gebaut.

Na, was meint ihr? Was habe ich mir von meinem Freund geborgt und welche Fakten sind tatsächlich meine? Ich bin gespannt auf eure Antworten!

Alles Liebe,
eure Anni

P.S.: Die tollen Bilder sind von der zauberhaften Janna Wichert.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Comments
Ann-Christin Wicke
14. August 2017 um 9:45
Also ich kann (und will mir nicht vorstellen, igitt!!!!😊), dass du Thunfisch aus der Dose isst!!!!!🤣🤣🤣
Ann-Christin Wicke
14. August 2017 um 9:47
Aber dich mir zockend bei deinen Eltern im Schlafzimmer vorzustellen ist auch schwer🤔

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *